3.2 Lernbegleitung

Präambel: Wo immer angemessen gilt es auch, diese Kompetenzen auf der nächsttieferen Stufe, also bei den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln.

Beschreibung

Digitale Medien nutzen, um die Interaktion mit den Lernenden auf individueller Ebene und als Gruppe innerhalb und ausserhalb des Unterrichts zu verbessern. Digitale Medien nutzen, um rechtzeitig und gezielt Beratung und Unterstützung anbieten zu können. Neue Formen und Formate der Hilfestellung und Anleitung entwickeln und einsetzen.

Mögliche Aktivitäten

  • Schaffung von Lernsituationen, in denen digitale Medien als Interaktionsmedium wiederkehrend eingesetzt werden.
  • Digitale Interaktion während des gleichzeitigen Einsatzes digitaler und analoger Medien (Symmedialität) im Unterricht.
  • Einsatz digitaler Medien zur Herstellung von Produkten in kollaborativen Aktivitäten im Unterricht und ausserhalb der Unterrichtszeit.
  • Einrichtung von Plattformen zur Gruppenkommunikation.

Umsetzungen an der PHSZ

Studierende und Dozierende...

  • können ihren Lernenden Möglichkeiten zeigen, wie diese durch Heranziehung digitaler Werkzeuge ihre Produkte in Lernsettings visualisieren.
  • können ihren Lernenden Anregungen liefern, wie sie Lernumgebungen für die virtuelle Zusammenarbeit schaffen um die Inhalte spannend darzustellen, z.B. Blog, Wiki, Chat, Instagram.
  • können selber mit neuen Formen und Formaten experimentieren, um dadurch Beratung und Unterstützung der Lernenen beim Einsatz von digitalen Technologien anzubieten.
  • können die Lernenden bei der Arbeit mit und Reflexion über die erworbenen digitalen Kompetenzen unterstützen.

... zusätzlich für Dozierende

  • können geeignete und weiterführende digitale Werkzeuge während der Lehre so einsetzen und gestalten, dass die Studierenden rund um die Inhalte jeweiliger Lehrveranstaltungen digital und effizient interagieren können.

Einige Expertinnen und Experten an der PHSZ...

  • können Lernende bei deren digitalen Lernaktivitäten vorausschauend unterstützen, indem z.B. Video-Tutorials oder FAQ-Bereiche eingerichtet werden.
  • können neue Formen von digitaler Lernbegleitung und -support entwickeln.

Bist du eine Expertin / ein Experte? Dann trage Dich hier ein!

 

Literatur

Einschätzung dieses Handlungsfeldes

Bitte schätze ein, wie gross deine eigene Kompetenz bezüglich dieses Handlungsfeldes ist:

Eigene Kompetenz
Schnitt: 3.12, Meine Antwort: 0, Total Stimmen: 51

Die Umfrage ist anonym, es wird nicht erfasst, wer was antwortet.

Zur Übersicht deiner Selbsteinschätzung

Diskussion

Unbedingt sollten in allen Handlungsfeldern mehr visuellen Icons verwendet werden, damit sofort klar ist, was gemeint ist! Nicht nur mit Text arbeiten; sehr ermüdend...

-- WikiGuest - 12 Jun 2019
 
PHSZ Logo

Dies ist ein Wiki der Pädagogischen Hochschule Schwyz zum Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien an der PHSZ. Für Fragen wenden Sie sich bitte an wikiadmin@phsz.ch

Urheberrechtshinweis: Die Handlungsfelder dieses Wikis sind angelehnt an die Kompetenzbeschreibungen des DigCompEdu-Frameworks der Europäischen Union. Auch die Icons stammen aus diesem Dokument. Gemäss den Regeln für Weiterverwendung und Anpassung dürfen diese Inhalte verwendet werden, solange die Quelle angegeben wird und eine Haftung der Europäischen Union ausgeschlossen wird.

This page was cached on 25 Oct 2020 - 12:25.