1.3 Reflektierte Praxis

Präambel: Wo immer angemessen gilt es auch, diese Kompetenzen auf der nächsttieferen Stufe, also bei den Schülerinnen und Schülern zu vermitteln.

Beschreibung

Die eigene Praxis hinsichtlich des didaktisch sinnvollen Einsatzes digitaler Medien reflektieren, selbstkritisch beurteilen und aktiv weiterentwickeln.

Mögliche Aktivitäten

  • Kritische Reflexion der eigenen digitalen pädagogischen Kompetenz.
  • Kontinuierliche Erweiterung des Repertoires der eigenen digitalen pädagogischen Kompetenz.
  • Identifizierung von eigenen Kompetenzlücken und möglichen Verbesserungspotenzialen.
  • Unterstützung anderer bei der Verbesserung derer digitalen pädagogischen Kompetenz.
  • Nutzung von Möglichkeiten zur kontinuierlichen beruflichen Weiterentwicklung der eigenen digitalen pädagogischen Kompetenz.

Umsetzungen an der PHSZ

Studierende und Dozierende...

  • können mit neuen pädagogischen Ansätzen, die durch digitale Technologien ermöglicht werden, experimentieren, z.B. Blog, Wiki, Flipped Classroom.
  • können ihre digitale pädagogische Kompetenz durch Anwendung und Peerlearning verbessern und aktualisieren, z.B. Austausch im Fachkern.
  • können aktiv nach Best Practices, Kursen oder anderen Ratschlägen suchen, um ihre eigenen digitalen Kompetenzen weiterzuentwickeln, z.B. Internet, Online-Kurse, Webinars, Moocs, Lernvideos.
  • können reflektieren und begründen, weshalb sie etwas tun oder lassen.

... zusätzlich für Dozierende

  • können aktuelle Forschungsergebnisse zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien - falls sinnvoll - in ihre eigene Praxis integrieren.
  • können erkennen, wie die digitale Transformation ihr Themengebiet/ihre Fachdidaktik verändert.

Einige Expertinnen und Experten an der PHSZ...

  • können Kolleginnen und Kollegen bei der Entwicklung derer digitalen Kompetenz helfen, z.B. Austausch im Fachkern, in der Modulgruppe.
  • können einzeln oder in Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen eine Vision oder Strategie zur Verbesserung der Lehre an der Hochschule durch den Einsatz digitaler Technologien entwickeln.
  • können mit Kolleginnen und Kollegen und/oder Forschenden verschiedene digitale Methoden reflektieren und evaluieren, um darauf aufbauend neue innovative digitale Konzepte für die PHSZ zu entwickeln.

Bist du eine Expertin / ein Experte? Dann trage Dich hier ein!

 

  • ...

Einschätzung dieses Handlungsfeldes

Bitte schätze ein, wie gross deine eigene Kompetenz bezüglich dieses Handlungsfeldes ist:

Eigene Kompetenz
Schnitt: 3.33, Meine Antwort: 0, Total Stimmen: 54

Die Umfrage ist anonym, es wird nicht erfasst, wer was antwortet.

Zur Übersicht deiner Selbsteinschätzung

Diskussion

 
PHSZ Logo

Dies ist ein Wiki der Pädagogischen Hochschule Schwyz zum Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien an der PHSZ. Für Fragen wenden Sie sich bitte an wikiadmin@phsz.ch

Urheberrechtshinweis: Die Handlungsfelder dieses Wikis sind angelehnt an die Kompetenzbeschreibungen des DigCompEdu-Frameworks der Europäischen Union. Auch die Icons stammen aus diesem Dokument. Gemäss den Regeln für Weiterverwendung und Anpassung dürfen diese Inhalte verwendet werden, solange die Quelle angegeben wird und eine Haftung der Europäischen Union ausgeschlossen wird.

This page was cached on 25 Oct 2020 - 12:25.